Allgemein

Hier unsere Handballer der Saison 2020/21


Von links: Winfried Boericke (10), Christoph Montag (84), Franz Friedel (95), Martin Herholz (23), Erik Reinhold (6), Jens Borchert (49), Georg Kurzweg (36), Christian Baumgarten (17), Markus Clauß (24), Patrick Terjung (Mannschaftsverantwortlicher)
Kniend von links: Uwe Barth, Andreas Lang
Es fehlen: Andy Thielemann, André Jähn, Toni Jähn, Max Unbeahuer, Rick Herrmann, Enrico Helbig, Thomas Richter, René Görner, Daniel Hartmann

Hier unsere Fußballer der Saison 2020/21


H.v.l: Roy Stöbe, Philip Schauer, Robin Meinel, Jörg Oestreich
M.v.l: Trainer Uwe Edelmann, Jan Schreivogel, Marcel Egert, Sven Keller, Kevin Urban, Roman Leibiger, Mannschaftsleiterin Anja Keller
V.v.l: Daniel Hackbart, Nico Schönfelder, Daniel Hornig, Christoph Montag, Robin Wolter, Michel Unger, Andy Zech, Robert Schreivogel
es fehlen: Thomas Wobst, Michel Dautenhahn, Rocco Edelmann, Markus Clauß

Webseite hat ein neues Gesicht

GLÜCK AUF!

In den letzten Wochen stellten wir unsere Webseite um. Wir hoffen, Ihr findet jetzt schneller alles „Rund um die BSG Wismut Aue“. Nach und nach werden wir auch die Rubrik „Historisches“ mit Leben erfüllen. Genügend Material steht uns zur Verfügung! Viel Spaß beim Stöbern!

…und: Sollte der Fehlerteufel irgendwo zugeschlagen haben, lasst es uns wissen.

Du kannst Dir Deinen Traum erfüllen: Kämpfe für die glorreiche BSG Wismut Aue auf dem Platz!

Auf der ersten Vorstandssitzung am 18. März 2019 wurden die Weichen für den Start einer Männermannschaft ab der Saison 2019/20 gestellt.

Einige Spieler meldeten sich bereits und wären happy, für die BSG Wismut auflaufen zu dürfen. Nur Mut!

Bewirb Dich jetzt!

Wenn Du lieber Chef auf dem Platz sein möchtest, alle nach Deiner Pfeife tanzen sollen, auch dann bist Du bei uns richtig! Wir möchten möglichst viele Schiedsrichter an den Start bringen. Wer noch keine Ausbildung dazu absolvierte – kein Problem. Der Verein zahlt natürlich für Dich die Ausbildungskosten. Hier anklicken und schon bist Du dabei!

„Oje“, werden jetzt einige von Euch stöhnen. „Da haben sie sich aber einiges vorgenommen.“ Stimmt, zaubern können wir nicht, aber wir können es zumindest versuchen. Und das Schöne daran ist – Ihr könnt Teil des Zaubers sein!

Werdet Mitglied!
Gründet eine Sektion, am besten eine mit vielen Kindern und Jugendlichen!
Sponsert die BSG Wismut Aue!